Logo_1

Links zur Polizei

Hackschnitzel fangen Feuer – 15.000 € Schaden

Gars a. Inn: Ein technischer Defekt an der Heizung entzündete am Sonntag, gegen 21:20 Uhr, die daneben gelagerten Holzschnitzel in einem Einfamilienhaus in Gars a. Inn. Das Feuer konnte von den drei Bewohnern des Hauses selbständig gelöscht werden. Sie blieben unverletzt. Die Feuerwehren Aschau a. Inn und Au kümmerten sich um die Belüftung des Wohnhauses. Der Schaden wird auf ca. 15.000 € geschätzt.

Einladung zur Bürgerversammlung der Gemeinde Unterreit   Die Bürgerversammlung für die gesamte Gemeinde Unterreit findet…
Angebote des Familienstützopunktes Gars/Reichertsheim   DonumVitae am 29.04. um 08.30 Uhr Caritas am 25.04. um…
Der Elternbeirat des Kinderhauses St. Antonius lädt zum Gründungsabend ein: Am Donnerstag, 25.04.2024 um 19.30…
Wir laden alle Mädchen, Frauen, Jungen und Männer zwischen 12 und 60 Jahren am Freitag,…