Logo_1

Ungewöhnlicher Fund im Mühldorfer Hart

Waldkraiburg: Ein 32-Jähriger Spaziergänger fand am Sonntagnachmittag im Unterholz eine Transportbox für Kleintiere. Bei genauerer Betrachtung konnte er eine Schlange in der Box erkennen und verständigte die Polizei. Die Beamten nahmen die Schlange in Obhut und verständigten den Reptilienexperten des Landratsamts Mühldorf am Inn. Dieser konnte das Tier als eine ungefährliche Königspython identifizieren. Der Gesundheitszustand der Schlange wird nun überprüft und der Reptilienauffangstation übergeben.
Hinweise auf den Besitzer des Tieres nimmt die Polizei Waldkraiburg unter Tel.: 08638/94470 entgegen.

No events!

Kommentarfunktion – nur für registrierte Benutzer.

Schreibe einen Kommentar