Logo_1

Audi-Fahrer kommt von Straße ab und touchiert Telefonmasten

Unterreit: Am Montag, gegen 18:00 Uhr, befuhr ein 18-jähriger Audi-Fahrer aus dem Landkreis Mühldorf a. Inn die Kreisstraße zwischen Mittergars und Unterreit. Auf Höhe Leinöd kam er mit dem rechten Vorderreifen ins Bankett und verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug. Der 18-Jährige kam von der Fahrbahn ab und touchierte einen hölzernen Telefonmasten. Dieser wurde aus seiner Verankerung gerissen. Der 18-jährige Fahranfänger blieb unverletzt. Der Schaden wird auf ca. 5.200 € geschätzt.

No events!

Kommentarfunktion – nur für registrierte Benutzer.

Schreibe einen Kommentar